Herzlich willkommen!

Der Kindergarten „Die Hirschgartenkinder e.V.“ ist eine Elterninitiative, die im Rahmen der Eltern-Kind-Initiativen der Landeshauptstadt München Referat für Bildung und Sport und seit 2009 parallel dazu nach BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz) gefördert wird.

Der pädagogische Hintergrund orientiert sich an den Grundsätzen Maria Montessoris. Ihr Leitgedanke "Hilf mir, es selbst zu tun" soll Kinder bei ihrem Streben nach Selbstständigkeit unterstützen.

Die Grundprinzipien sind:

  • Das Kind in seiner Persönlichkeit achten, es als ganzen, vollwertigen Menschen sehen,
  • seinen Willen entwickeln helfen, indem man ihm Raum für freie Entscheidungen gibt; ihm helfen, selbstständig zu denken und zu handeln,
  • ihm Gelegenheit bieten, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen, denn Kinder wollen nicht nur irgendetwas lernen, sondern zu einer bestimmten Zeit etwas ganz Bestimmtes (sensible Phasen).

Montessori-Pädagogik ist Friedenspädagogik über alle sozialen, religiösen und ethnischen Grenzen hinweg. Sie fordert und fördert individuell Intelligenz und kreatives Problemlöseverhalten. Sie erzieht zu Selbstständigkeit und Unabhängigkeit.

Betreut wird die Gruppe täglich von einer diplomierten Montessori-Erzieherin und einer weiteren Fachkraft. Die geringe Gruppenstärke von 15 Kindern und eine gemischte Altersstruktur von 2,5 bis 6 Jahren erlauben eine familienähnliche und sehr individuelle Betreuung. Die Mitarbeit der Eltern bei Aktionen und als Aushilfe betont die familiäre Atmosphäre.

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über den von uns getragenen Kindergarten. Wenn Sie Fragen an uns haben, nutzen Sie gerne das Kontaktformular oder senden uns eine E-Mail an info@hirschgartenkinder.de